Rezepte von

Lotao Rezept-Wettbewerb 2012

Auch dieses Jahr appellieren wir wieder an Ihre Koch-Leidenschaft!Unser Lotao-Rezeptwettbewerb 101 Rezepte lädt Sie im Zeitraum vom 01. Oktober 2012 bis zum 31. Januar 2013 ein, Ihre Kreationen aus und mit Lotao-Produkten bei uns einzusenden und mit Glück und Raffinesse einen tollen Gewinn zu erkochen!

Wenn Sie unsere fachkundige Jury von Ihrem persönlichen Rezept überzeugen können, werden Sie dieses Mal besonders belohnt:

Unser Partner ASIEN SPECIAL TOURS hat eigens für den Gewinner / die Gewinnerin eine individuelle Reiseroute quer durch Indonesien mit Zwischenstopps unter anderem auf Java und Bali entwickelt – Indonesien Pur, in einer Luxus-Variante mit Reisebegleitung und Chauffeur!

Alle Teilnahmebedingungen und Infos zu unserem Wettbewerb finden Sie auf der Lotao – Website in der Rubrik 101 Rezepte!

Wir freuen uns auf Ihre Rezeptvorschläge!

PS: Um die Vorfreude auf Ihre Reise zu vergrößern, habe ich Ihnen hier nun die ersten sechs Tage der Gewinner-Reise zusammengestellt…

TAG 1

Beginnen wird die Reise in Yogyakarta, wo Ihr persönlicher Chauffeur Sie bereits am Flughafen erwarten wird. Die Gestaltung des restlichen Tages wird Ihnen überlassen, nach einigen Stunden Flugzeit ist eine kurze Erholungsphase bestimmt dringend notwendig 😉

TAG 2

Nach einem leckeren Frühstück beginnen Sie den zweiten Tag mit einer 2½-stündigen Fahrt zu dem vulkanischen Dieng Plateau, „Heimat der Götter“ genannt, das sich auf einer Höhe von 2000 m über dem Meeresspiegel befindet. Hier erkunden Sie den Dieng Krater und Kawah Sikidang und besuchen den ältesten Hindu-Tempel in Java:

Beeindruckender Blick auf das Dieng Plateau
Beeindruckender Blick auf das Dieng Plateau

TAG 3

Um Borobudur bei Sonnenaufgang zu besichtigen, brechen Sie am dritten Tag sehr früh auf. Sie erforschen die riesige Tempelanlage, die zu den größten buddhistischen Anlagen der Welt gehört. Der Tempel besteht aus tausenden vulkanischen Gesteinen und Flusssteinblöcken, mehr als 75 Jahre wurde er komplett von menschlicher Hand gebaut. Nach der frühmorgendlichen Tour kehren Sie zurück zu Ihrem Hotel, um sich beim Frühstück zu stärken.

Das Dorf Tuksongo gilt nicht ohne Grund als besonders sehenswert...
Das Dorf Tuksongo gilt nicht ohne Grund als besonders sehenswert…

Danach beginnt eine Reise zu den Dörfern, die am Borobudur Tempel gelegen sind. Sie fahren entlang der Reisfelder, die direkt an den Dorfstraßen angelegt sind und können so einen ersten Blick auf die Herkunft einiger Lotao-Reisspezialitäten werfen. Ein kulinarisches Highlight bildet hier aber ausnahmsweise mal kein Reis: das malerische Dorf Tuksongo ist für seine Glasnudeln und Palmfarn-Mehl Produktion bekannt, die Sie beim Mittagessen in einem lokalen Restaurant inmitten der Reisfelder genießen können.

TAG 4

Nach einem ausgiebigen Frühstück checken Sie am vierten Tag aus Ihrem Hotel aus und fahren mit Ihrem privaten Chauffeur zu den kühleren Gefilden des Kaliurang Village, 900 m über dem Meeresspiegel gelegen, für einen ungehinderten Blick auf den Mount Merapi.

Ihr Mittagessen wird in einem lokalen Restaurant serviert, bevor Sie Ullen Sentalu, ein privat geführtes Heimatmuseum besichtigen.

Am Nachmittag erkunden Sie dann den alten Hindu Tempel im Hochland, welcher 17 km von Yogyakarta entfernt liegt:

Eines der 8 Hauptgebäude des Hindu Tempels - über 50 Meter hohe Baukunst des 9. Jahrhunderts
Eines der 8 Hauptgebäude des Hindu Tempels – ein über 50 Meter hohes Kunstwerk aus dem 9. Jahrhundert

TAG 5

Am Morgen des fünften Tages werden Sie zum Flughafen von Yogyakarta gebracht. Von dort aus fliegen Sie weiter nach Denpasar. Willkommen auf Bali! Dort angekommen, werden Sie von Ihrem lokalen Reiseleiter herzlichst begrüßt und zu Ihrem Hotel gebracht. Nach dem Einchecken haben Sie Zeit, sich etwas zu entspannen. Bei einem Aufenthalt in Bali darf ein Besuch einer traditionellen Tanzaufführung nicht fehlen, deswegen werden Sie einer Tanzaufführung in einem lokalen Dorf in der Nähe von Ubud beiwohnen. Im Anschluss genießen Sie in Ubud ein balinesisches Menü –was für ein kulinarisches Erlebnis!

TAG 6

Nach einem leckeren Frühstück werden Sie die zweitgrößte Tempelanlage von Bali besichtigen, die Pura Taman Ayun. Anschließend fahren Sie in das Dorf Tunjuk, dort erfahren Sie mehr über das alltägliche Leben der Landbevölkerung Balis.

Grün, wohin das Auge blickt...eine wahre Oase der Entspannung!
Grün, wohin das Auge blickt…eine wahre Oase der Entspannung!

Im Dorf angekommen, treffen Sie auf Ihre balinesische Gastfamilie, die Ihnen die Herstellung von Palmwedel, welche oft bei Zeremonien verwendet werden, beibringt. Erfahren Sie mehr über die „Subak“ Methode, die Reisfeldbewässerung, dank der Reis besonders nachhaltig und ökologisch sinnvoll angebaut werden kann. Sie besuchen eine kleine Kokosnuss-Plantage und beobachten, wie die Arbeiter dort auf Bäume klettern und junge Kokosnüsse pflücken. Um sich von all den Eindrücken zu erholen, wird Ihnen ein balinesisches Mittagessen in einem lokalen Restaurant serviert. Ob es frischen Palmblütenzucker gibt?

One Reply to “Lotao Rezept-Wettbewerb 2012”

Ihr Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.