Orientalischer Gewürz-Räucherreis mit knusprigem Nusstopping

Reis-Rezepte

Räucherreis Orientalisch

Oriental Sensation Smoked Räucherreis ist ein Bio-Räucherreis, der nach einer traditionellen Methode unter reinem Buchenholz geräuchert wird. Das unverfälschte Räucheraroma macht ihn einzigartig. Dieser Reis ist eine wahre Spezialität – und als orientalischer Gewürzreis zubereitet, wird er unvergleichlich gut.

Die Gewürzmischung mit Kreuzkümmel, Kardamon und Fenchel sorgt neben dem Räucherduft für das Orient-Feeling. Zusätzlich wird der Reis in einer Gemüsebrühe gekocht, was ihn besonders aromatisch macht. Fernweh? Wahre Weltenbummler treffen einander in der Küche.

Zutaten

300g Oriental Sensation Smoked Bio-Räuchereis
2 TL Kreuzkümmel
1 TL Fenchelsamen
1/2 TL Muskatnuss
1/2 TL Koriandersamen
2 Stück Kardamonsamen
1/2 TL Zimt
1/2 TL Kümmel
1 TL Ingwer, frisch, kleingehackt
Bali Pur Salz

1 große Zwiebel
3 Knoblauch Zehen
600ml Gemüsebrühe

100g Cashew Nüsse (Alternativ: Pistazien oder Mandel-Splitter)
1 Zwiebel
1 EL Java Kiss Kokosblütenzucker
Öl

Zubereitung

Räucherreis - Deckel - Tuch

Decke-Tuch-Reis: Eine raffinierte Kochmethode

Die Zwiebelwürfel in etwas Pflanzenöl anbraten, danach den Knoblauch und die Gewürze (im ganzen) dazu geben. Weitere 2 EL Pflanzenöl hinzufügen und den Oriental Sensation Räucherreis untermischen.

Mit 600ml Gemüsebrühe aufgießen und aufkochen lassen. Auf niedriger Flamme zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen. Danach den Deckel entfernen und ein sauberes Geschirr Tuch über den Topf legen. Mit dem Deckel wieder verschließen und 40-60 Minuten ausdampfen lassen.

In der Zwischenzeit das Nuss-Topping zubereiten. Die Zwiebel in feine Ringe schneiden und in etwas Pflanzenöl knusprig anbraten. Auf Küchenpapier abtrocknen. Die Nüsse in Öl braun anbraten und mit etwas Java Kiss Kokosblütenzucker karamellisieren. Die Zwiebel unterheben und gut für vermischen.

Den Reis anrichten und mit der Zwiebelnussmischung garnieren. Am besten passt dazu Lotao Green Jackfruit Curry oder oder Pulled Veggie, zB die Thymian – Knoblauch Variante von Amidori.



Folgen Sie uns